Dienstag, 10. September 2013

Präsentieren mit Airplay ohne Keynote, etc. und ohne Mirroring

Mit dem App "Photos" welches auf jedem iOS-Gerät vorinstalliert. Um mit einem nicht iOS 7 tauglichen (iPhone 4 oder früher, iPod touch früher als 5g, iPad 1) oder nicht Airplay-Mirroring tauglichen Gerät trotzdem ohne App-Kosten eine Präsentation zu erstellen und per Airplay zu präsentieren kann man z.B. wie folgt vorgehen.

Alles was auf dem Bildschirm des Gerätes angezeigt werden kann, kann auch als Photo im besagten App gespeichert werden. Durch gleichzeitiges drücken der Einschalt- sowie der Navigationstaste wird ein sogenannter Printscreen erstellt.

Im App selber reiht sich nun die neue Photo unter "Camera Roll" ein. Über den Button "Edit" lässt z.B. auch noch bestimmen welchen Auschnitt des Printscreens man nun tatsächlich verwenden will.
Für eine zusätzliche Bearbeitung der Bilder, fals gewünscht, benutze ich z.B. das kostenlose App "Snapseed".

Damit nun nicht alle meine Photos oder Videos welche ich in meinen "Photos" gespeichert habe mit abgespielt werden, erstelle ich einen neues Album und füge die entsprechenden Bilder und Videos für meine Präsentation ein.

Durch die Möglichkeit des Printscreens kann ich z.B. Texte oder Text kombiniert mit Bildern in ein Photo verwandeln.
Dies z.B. mit der kostenlosen Version von "Mental Note" (diese Version ist zwar auf 4 Notizen eingeschränkt, was mir aber reicht für mein aktuelles Vorhaben). Diese App bietet mir Maschinen- sowie Handschrift wie auch einfügen von Bildern aus den Photos oder direkt von der Kamera.


Auch Videos können zum Album hinzufügt werden. Falls ich die Präsentation automatisch ablaufen lassen will, wähle ich wie die Übergänge zwischen den Bildern aussehen sollen und allenfalls eine Audio-Datei aus der Musiklibrary.

Fertig ist die Präsentation.


*Schlussendlich kann ich meine Präsentation mit Airplay über AppleTV, auch mit Geräten (vor iPhone 4S, vor iPod touch 5g, vor iPad 2) welche noch kein Mirroring zur Verfügung stellen, über einen Beamer oder Bildschirm präsentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen